Daniel Puente Encina - Schaufenster Fehmarn

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

gesucht - gefunden > Interessantes > Kunst & Kultur

Daniel Puente Encina - Der Sound des Sommers.

Daniel Puente Encina, chilenischer Komponist, Songwriter, Sänger und Gitarrist präsentiert sein neues Album "Chocolate con Ají" (Schokolade mit Chili). Der in Barcelona lebende Künstler mixt südamerikanische Musik, Rhythm'n Blues und karibische Rhythmen zu einem prickelnden Genre-Cocktail. Wilder Boogaloo, lässiger Hip-Hop, furioser Rock und Tango folgen auf Indie-Pop-Balladen. Auf der diesjährigen Tour wird Daniel vom kolumbianischen Bassisten Checho Gomez und dem italienischen Perkussionisten Vito Giacovelli begleitet. (www.danielpuenteencina.com)

Musikgeschichte schrieb Daniel Puente Encina bereits als jugendlicher New Wave Rebell und Band-Leader der anarchistischen und legendären Los Pinochet Boys, ein Symbol der chilenischen Revolution, deren wilde, explosive und ungestüme Auftritte in etlichen Büchern und Dokumentarfilmen beschrieben werden. Bald wurde es der Regierung zu bunt und die Teenager wurden vom chilenischen Militärregime wegen Erregung öffentliches Ärgernisses des Heimatlandes verwiesen. Nach ausgiebigen Reisen durch Südamerika und Europa (u.a. Brasilien, Argentinien, USA, Spanien, England, Holland und Deutschland), fand Daniel, seine Inspiration Ende der 80er in West-Berlin.

Nach dem Berliner Mauerfall zieht Daniel nach Hamburg und gründet seine Cyber-Ska-Rock-Band Ninis con Bombas. Das multikulturelle Trio wird 1995 mit dem Itzehoer John Lennon Talent Award ausgezeichnet, tourt erfolgreich durch Europa, USA und Südamerika (90.000 Zuschauer in Bogota, Kolumbien) und erspielt sich in kürzester Zeit eine beachtliche und treue Fangemeinde als Support-Akt der Einstürzenden Neubauten. Im Jahr 2000 wechselt Daniel erneut die Musikrichtung, produziert unter dem Namen POLVOROSA und kreiert einen neuen Musikstil: “Latin-Elektro-Clash”, eine Weiterentwicklung seines Elektro-Latino. Polvorosa tourt gemeinsam mit Chambao und Ojos de Brujo durch Spanien und Portugal und bald darauf quer durch Europa. Sein Song "Behind de mi House" des 2004 veröffentlichtem Albums "Radical Car Dance" wird zum Renner auf den internationalen Tanzpisten und der Clip zum Song wird von MTV Spanien als einer der “Besten Musikvideo 2004” gewählt. 2012 nimmt Daniel sein erstes Solo-Album Disparo auf, präsentiert es erfolgreich im Heimatland Chile und tourt durch Spanien, Dänemark und Deutschland. "Chocolate con Ají" ist seine zweite Veröffentlichung unter eigenem Namen.

Die Presse meint:
<<…ein Juwel… ein außergewöhnlicher Typ, ein Kultsymbol... >> LA VANGUARDIA
<<…Verheißungsvoll…ausgesprochen unterhaltsam…hitverdächtig>> ROCKAXIS
<<   Furious, cool und total poetisch…>> WOLFSBURGER NACHRICHTEN
<<…coole multikulturelle Latino-Mischung...>> FOLKWORLD
<<…ein erstklassiger Künstler…>> VIA X

Im Web: www.danielpuenteencina.com
Live im Web: youtube
Konzerte: Termine hier

CD: CHOCOLATE CON AJÍ

 
 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü